In Wittenberg

Heute ist ein geschichtsträchtiger Tag: Wir beginnen im Lutherhaus

image

und beschäftigen uns mit der Geschichte der Reformation. Dr. Martin Luther ist hier in Wittenberg sehr präsent, wie auch Phillipp Melanchthon, der zweite große Reformator und Humanist, dessen Haus wir auch besuchen.

image

Die Altstadt von in Wittenberg ist nett. Leider – aber verständlich – können wir weder die Stadtkirche noch die Schlosskirche ansehen. Diese werden nämlich gerade aufwändig restauriert: Alles in Vorbereitung der Feier zu 500 Jahren Reformation im Jahr 2017.

image

Zum Abendessen – wir haben eine Ruhepause im Hotel gemacht (nachdem wir kein Cafe gefunden haben, in dem man einen Sprizz bekommen kann) – sind wir im Wittenberger Kartoffelhaus. Das Motto der Wirtschaft lautet: „Ein bißchen Essen (haben wir schon bekommen) und reichlich zu trinken (sind wir dabei). Ein Schuß Irrenhaus (mal sehen…)“

Posted from here.

Schreibe eine Antwort