Bye-bye Skandinavien 

Die Bikes sind wieder im Sprinter und wir auf dem Heimweg.

Gegen halb zwölf fahren wir in Lundø los und passieren knapp drei Stunden später die Grenze nach Deutschland. Und damit haben wir Skandinavien verlassen. In den letzten 8 Wochen waren wir in allen (zumindest im erweiterten, kulturellen Verständnis) skandinavischen Ländern:

wp-1469277327433.jpg
Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland.

Von Norderstedt, wo wir heute Quartier gefunden haben, geht es morgen weiter nach Bad Rodach (in der Nähe von Coburg). Hier machen wir Station bei Eva (und Thomas, der leider nicht da sein wird) in der Hirschmühle – die beiden haben wir auf der MS Vesterålen kennengelernt.

Schreibe eine Antwort